5. März 2016

In Bochum: Bürgersprechstunde des Petitionsausschusses am 18.04.2016

Ärger mit Behörden / Abgelehnt (Bild zum Petitionsausschuss NRW, Quelle: MdL Serdar Yüksel)

“Ärger mit Behörden” / “Abgelehnt” – Stempel zum Petitionsausschuss des Landtages NRW (Quelle: MdL Serdar Yüksel)

Sie fühlen sich durch Entscheidungen nordrhein-westfälischer Behörden oder anderer öffentlicher Einrichtungen des Landes Nordrhein-Westfalen benachteiligt oder ungerecht behandelt? Dann können Sie sich an den Petitionsausschuss des Landtags wenden. Die nächste Sprechstunde findet am Montag, den 18.04.2016, in der Zeit zwischen 14.00 und 18.00 Uhr im Rathaus Bochum, Willy-Brandt-Platz 2-6, 44777 Bochum statt.

“Mir war es ein besonderes Anliegen, die Bürgersprechstunde des Petitionsausschusses dieses Mal nach Bochum zu holen, da die Eingabe einer Petition ein wirklich wichtiges Hilfsmittel zur Kontrolle von Entscheidungen von staatlichen Verwaltungsstrukturen in Deutschland ist. Ich kann allen Bürgerinnen und Bürgern aus Wattenscheid, Bochum und Umgebung nur nahelegen, sich mit ihren Fällen im Rahmen der Sprechstunde an uns zu wenden”, so der Landtagsabgeordnete Serdar Yüksel (SPD).

“Als langjähriges Mitglied des Petitionsausschusses im Landtag kann ich versichern, dass wir uns jeder einzelnen Eingabe annehmen und genau überprüfen, ob Fehlentscheidungen oder Ungerechtigkeiten vorliegen. Eine Petition ist ein wichtiges Instrument der Demokratie und kann kostenfrei von allen Deutschen und auch ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern in NRW genutzt werden.”

Weiterlesen: Ärger mit Behörden? – Bürgersprechstunde des Petitionsausschusses am 18.04.2016 in Bochum

Dieser Beitrag wurde unter Landespolitik veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.