9. September 2017

„Europas Süden – Solidarität und Perspektiven in der EU“: Information und Diskussion mit Axel Schäfer und Laura Garavini am 11. September 2017

Polittalk: "Europas Süden – Solidarität und Perspektiven in der EU"

Polittalk: “Europas Süden – Solidarität und Perspektiven in der EU”

Axel Schäfer und Laura Garavini werden am Montag, 11. September 2017, über „Europas Süden – Solidarität und Perspektiven in der EU“ diskutieren.

Der Polittalk beginnt um 19.00 Uhr in der Liselotte-Rauner-Schule, Voedestr. 46/48.

Laura Garavini ist eine ausgewiesene Kennerin der deutschen und italienischen (Außen-) Politik. Sie hat in Deutschland studiert, ist Mitglied des Parlaments in Rom und Vorsitzende der deutsch italienischen Parlamentariergruppe.
Sie besitzt die deutsche und italienische Staatsbürgerschaft.
Als „Brückenbauerin für Europa“ wurde sie 2016 durch den Bundespräsidenten mit dem Großen Verdienstkreuz des Bundesverdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Mit ihr diskutiert Axel Schäfer über aktuelle Herausforderungen einer deutschen und europäischen Außenpolitik und der innereuropäischen Integration.

Es moderiert der Politikwissenschaftler Tobias Cremer.

Alle Interessierten sind willkommen. Der Eintritt ist frei.

Siehe auch unseren Terminhinweis: Polittalk: “Europas Süden – Solidarität und Perspektiven in der EU”

Siehe auch bei Facebook: Europas Süden – Solidarität und Perspektiven in der EU

Dieser Beitrag wurde unter Bundespolitik, Europapolitik, SPD Bochum veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.