16. November 2017

Neumitgliederempfang der SPD Bochum

Lisa Methling, Mitarbeiterin im Büro der SPD Bochum, Axel Schäfer, SPD MdB, mit den Parteibüchern für einige der Neumitglieder

Lisa Methling, Mitarbeiterin im Büro der SPD Bochum, Axel Schäfer, SPD MdB, mit den Parteibüchern für einige der Neumitglieder

Mit einem eigenen Empfang wird die SPD Bochum ihre in der letzten Zeit neueingetretenen Mitglieder begrüßen.

„Wir haben über 100 neue Mitglieder gewonnen. Diese neuen Mitglieder wollen wir mit diesem Empfang begrüßen und zugleich unsere Partei und ihre Organisationen vorstellen“, sagte der Bochumer SPD Vorsitzende Karsten Rudolph.

Im Café Zacher, mitten im Bermuda Dreieck, werden sich auch die Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreise der SPD vorstellen. Diese Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreise leben von den Kenntnissen der Mitglieder in ihrem speziellen Umfeld. Dazu haben Selbstständige und Arbeitnehmer, Schüler und Studenten, Frauenpolitik und Bildung, Europa und technologische Innovation in Bochum ihre eigenen Arbeitskreise. Und natürlich stehen den Mitgliedern auch die überregionalen und bundesweiten Angebote offen.

„Es ist ein gutes Gefühl, so viele neue Mitglieder begrüßen zu können. Ich freue mich auf diesen Empfang“, sagte der Bochumer SPD Bundestagsabgeordnete Axel Schäfer.

Dieser Beitrag wurde unter SPD Bochum veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.