Eintritt in die SPD Bochum

Martin. Und Du? (Bild der SPD, Foto: Dirk Bleicker)

Martin. Und Du? (Bild der SPD, Foto: Dirk Bleicker)

Machen Sie es wie Martin Schulz – oder rund 4.000 Bochumerinnen und Bochumer! Werden Sie Mitglied in der SPD und gestalten Sie die Politik mit.

Ob man einfach seine Verbundenheit mit den Grundwerten der Sozialdemokratie (Freiheit, Gleichheit und Solidarität) dadurch ausdrücken will, die SPD bei den anstehenden Wahlen unterstützen möchte oder aber aktiv mitarbeiten will (im Ortsverein und Stadtbezirk oder aber den Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreisen) – die SPD bietet für alle, die sich den Werten der Sozialdemokratie verpflichtet fühlen, eine politische Heimat.

Mitglied in der SPD Bochum werden

Wer Mitglied der SPD Bochum werden will und auch in Bochum wohnt muss nicht viel beachten. Über den nachfolgenden Link auf die Seite der Bundes-SPD kann man einfach online Mitglied werden:

Durch die Angaben der eigenen Adresse wird sichergestellt, dass man dem richtigen Ortsverein und Stadtbezirk zugeordnet wird. Durch die weiteren Angaben während der Anmeldung können weitere Zuordnungen (z.B. zu einzelnen Arbeitsgemeinschaften) vorgenommen werden.

Wenn man Mitglied der SPD Bochum werden will und nicht in Bochum wohnt, wendet man sich am besten an die Geschäftsstelle der SPD Bochum. Dort gibt es auch Eintrittsformulare, die man natürlich auch im Freundes-, Bekannten- und Verwandtenkreis nutzen kann.

… und natürlich stehen Interessenten auch die Besuche bei öffentlichen SPD-Veranstaltungen frei, um sich vorab ein Bild zu machen! Veranstaltungen von stadtweitem Interesse finden sie im Terminkalender der SPD Bochum, ansonsten haben die einzelnen Gliederungen der SPD auch oft eigene Terminveröffentlichungen.