Meldungen

Der Bochumer Stadtpark

Virtueller Stadtpark / SPD regt Projekt an

Philipp Würzburger ist bereits 1877 gestorben und könnte dennoch in Zukunft Besucher*innen des Stadtparks begrüßen. „Mit Blick auf die Internationale Gartenausstellung 2027 könnten wir uns ein Projekt zum ,Virtuellen Stadtpark‘ vorstellen“, sagt Sonja Gräf, die kulturpolitische Sprecherin der SPD im Rat. Darin könnte es dann eben auch um Würzburger gehen, ohne den es den Stadtpark womöglich gar nicht geben würde.

Martina Schmück-Glock

Lärmaktionsplan / SPD stimmt für Fortschreibung

Im Juni stimmt der Rat über eine Fortschreibung des Lärmaktionsplanes ab. „Natürlich bekommt die Fortschreibung des Lärmaktionsplanes unsere Stimmen“, sagt Martina Schmück-Glock, umweltpolitische Sprecherin der SPD im Rat. „Aktuelle Ergebnisse zeigen zwar, dass der Lärmaktionsplan Wirkung erzielt, aber noch nicht im ausreichenden Maße. Wir müssen also weiter daran arbeiten, Lärm in unserer Stadt zu reduzieren“, sagt die ehrenamtliche Lokalpolitikerin.