Oliver Basu Mallick
Bild: (c) Katrin Biller

SPD Bochum schlägt Oliver Basu Mallick zur Wahl in das Europaparlament vor

Der Vorstand der SPD Bochum hat Oliver Basu Mallick als Kandidaten für die Europawahl vorgeschlagen. "Die SPD Bochum gehört bundesweit zu den mitgliederstärksten Unterbezirken. Für die Europawahl 2019 werden wir wieder mit einem eigenen Kandidaten die Bürger in Bochum von Europa begeistern", sagte der Bochumer SPD-Vorsitzende Karsten Rudolph im Anschluss an die Nominierung. Am 17. September werden die Delegierten der Bochumer SPD abschließend über die Kandidatur entscheiden. "Der Nationalismus zerbröselt den Urgedanken der EU. Durch die Globalisierung und Digitalisierung wird sich unser Leben auch in Bochum erheblich verändern. Nur in einem gemeinsamen Europa können wir die gesellschaftlichen Herausforderungen lösen. Wir brauchen den Aufbruch zu einem solidarischen und sozial gerechten Europa", begründet Oliver Basu Mallick sein Engagement.

Meldungen

Parteitag der SPD Bochum #spdBOpt

Terminhinweis (10.06.2018): Was sind die sozialdemokratischen Antworten auf die Herausforderungen der Digitalisierung?

Auf dem letzten Parteitag der SPD Bochum Anfang Mai zum Thema Digitalisierung wurde über die Herausforderungen der Digitalisierung für unsere Gesellschaft diskutiert (siehe auch Digitaler Kapitalismus: SPD diskutierte auf Parteitag dazu). Im Vorfeld des Parteitages wurden dabei durch den Arbeitskreis Innovation und Gesellschaft (AK IuG) und die Jusos Bochum Thesenpapiere erstellt: