Neumitgliederempfang der SPD Bochum (01.07.2018): Karsten Rudolph
Bild: DW

Sozialer Arbeitsmarkt ja – aber fair und nach Tarif bezahlt!

Der Vorstand der SPD Bochum setzt sich seit vielen Jahren für einen sozialen Arbeitsmarkt ein, damit Menschen, die lange Zeit arbeitslos sind, eine echte Chance auf neue Arbeit erhalten. Der nunmehr vorgelegte Gesetzentwurf der Bundesregierung weist in die richtige Richtung, besitzt jedoch noch Lücken, die geschlossen werden müssen. Der Vorsitzende der SPD Bochum, Karsten Rudolph, fordert die CDU/CDU auf, ihren Widerstand gegen eine allgemein gültige tarifliche Bezahlung im sozialen Arbeitsmarkt aufzugeben:

Meldungen

Gegen Rechtsextremismus kann man eintreten! Jetzt mitgliedwerden.spd.de
Bild: NRWSPD

Gegen Rechtsextremismus kann man eintreten!

Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität sind die wichtigsten Werte der Sozialdemokratie – seit über 150 Jahren. Werde auch Du Teil dieser Partei und hilf mit, das Leben für die Menschen besser zu machen. Jetzt eintreten!…

1. September 2018: Weltfriedenstag in kriegerischen Zeiten!

Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus! Der 1. September 1939 liegt fast 80 Jahre zurück. Mit dem deutschen Überfall auf Polen begann der Zweite Weltkrieg. Nur noch wenige heute Lebende haben das Desaster dieses Weltkrieges persönlich erlebt. Es war ein Krieg, der den Interessen weniger Mächtiger dienen sollte. Er wurde gefördert durch irrigen Glauben an die Überlegenheit einzelner Gruppen religiöser oder rassischer Herkunft. Es war auch ein Krieg der Interessen des Kapitals. Millionen Tote und verwüstete Städte und Landschaften waren das fürchterliche Ergebnis.