Auf der Halde Hannibal könnte die Brücke über die Dorstener Straße starten. Mit ihr ließe sich die unübersichtliche Kreuzung umgehen.

Dorstener Straße / Martina Schnell sucht Lösungen für Radfahrer*innen

Die Dorstener Straße kann für Radfahrer*innen und Fußgänger*innen richtig gefährlich werden. „Das größte Problem besteht zwischen der Kreuzung am Hannibal Center und der Poststraße“, sagt Martina Schnell. Es gibt keinen Radweg und aufgrund der stark befahrenen Straße ist der Gehweg für Fahrräder freigegeben. Allerdings ist der Gehweg dafür an einigen Stellen viel zu schmal“, erklärt Martina Schnell, verkehrspolitische Sprecherin der SPD im Rat. Die Lokalpolitikerin möchte das Problem jetzt angehen.

Meldungen

Martina Schnell sucht nach Lösungen für die Dorstener Straße.

Ferienpass / Martina Schnell möchte kostenloses Angebot

„Der Ferienpass soll auch in diesem Jahr wieder kostenlos sein“, sagt Martina Schnell, Mitglied der SPD im Rat und Vorsitzende des Ausschusses für Kinder, Jugend und Familie. „Bereits im vergangenen Jahr war der Ferienpass mit Blick auf die Pandemie und die damit verbundenen Umstände kostenlos. Da wir nicht wissen, wie die Situation im Sommer aussieht, sollte das Angebot auch in diesem Jahr umsonst sein“, erklärt die Ratsfrau. Darüber wird der Rat in seiner Sitzung am 25. März entscheiden.

Bastian Hartmann hat einen ausführlichen Fragenkatalog für die Verwaltung

Digitalisierung an Schulen / SPD im Rat hat detaillierten Fragenkatalog

„Mit Blick auf die Digitalisierung im Bildungsbereich tut sich was in Bochum. Zwar immer noch zu langsam, aber jetzt wird hoffentlich Tempo gemacht. Ein gutes Zeichen sind die geschlossenen digitalen Infoveranstaltungen der Verwaltung für unterschiedliche Vertreterinnen und Vertreter der Bochumer Schulen und die kommende ausführliche Fragerunde für Mitglieder des Schulausschusses“, erklärt Dr. Bastian Hartmann, schulpolitischer Sprecher der SPD im Rat. „Natürlich bringen auch wir uns bei diesem virtuellem Treffen ein und haben einen Fragenkatalog an die Verwaltung vorbereitet.“

Holger Schneider freut sich über den Fortschritt an den Grummer Teichen.

Grummer Teiche / Umbau schreitet voran

„Der ökologische Umbau der Grummer Teiche schreitet voran. Uns ist aber auch wichtig, dass nicht nur die ökologischen Aspekte berücksichtigt werden. Die Grummer Teiche waren und sind ein wichtiges Naherholungsgebiet“, sagt Holger Schneider, Mitglied der SPD im Rat für Grumme. „Damit sich auch die Wünsche der Grummer Bürgerinnen und Bürger im Umbau wiederfinden, haben wir zusätzliche Gelder zur Verfügung gestellt, um eben diese Wünsche auch umsetzen zu können. Eines der Ergebnisse liegt jetzt vor“, sagt Schneider.