Landtagsbesucher diskutieren über Atomenergie

Besuch im Landtag

Auf Einladung der Bochumer Landtagsabgeordneten und 1. Vizepräsidentin des Landtags, Carina Gödecke, erhielten am Mittwoch etwa 50 Bochumer Bürgerinnen und Bürger bei einem Besuch des Landtags in Düsseldorf einen umfassenden Einblick in das nordrhein-westfälische Landesparlament.

Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte des Landtags und die Arbeit der Parlamentarier, konnten die Besucherinnen und Besucher die Debatten während der Plenarsitzung von der Tribüne aus verfolgen. In der anschließenden Diskussionsrunde wurden die gewonnenen Eindrücke zur Aussprache gebracht. Diskutiert wurde vor allem über die Folgen der schrecklichen Katastrophe in Japan und die Zukunft der Atomenergie in Deutschland. Die Teilnehmer waren sich einig, dass der Ausstieg aus der Atomenergie schnell kommen müsse. Gödecke betont: „Nicht zuletzt die beiden Landtagswahlen vom Wochenende haben ganz eindeutig bewiesen, dass die Menschen in Deutschland den schnellen Ausstieg und keine politische Hinhaltetaktik wollen.“ Den Abschluss des für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sehr spannenden Besuchs bildeten Kaffee und Kuchen in der Landtagskantine.

Quelle: Homepage Carina Gödecke