Knappe: Beleuchtung unter A-40-Brücke am Bahnhof Wattenscheid wieder herstellen

SPD-Ratsmitglied Christina Knappe

SPD-Ratsmitglied Christina Knappe

2006 wurde auf Anregung der SPD die Beleuchtungssituation an den Bushaltestellen auf der Bahnhofstraße (unter der A-40-Brücke) überprüft. Die Konsequenz war eine zusätzliche Beleuchtung für beide Fahrtrichtungen. Im Zuge des Ausbaus der A 40 wurde die Beleuchtung entfernt, das Brückenbauwerk um etwa 50 Prozent verbreitert.
Inzwischen ist die Baumaßnahme abgeschlossen und es ist nicht erkennbar, dass die Beleuchtung dort wieder hergestellt werden soll. Etwaige technische Voraussetzungen sind in den Unterführungen nicht zu sehen.
Die SPD-Ratsfraktion hat deshalb namens Christina Knappe im Ausschuss für Umwelt, Ordnung, Sicherheit und Verkehr angefragt, wie und wann die Beleuchtung unter der Brücke wieder hergestellt werden soll und wer dafür zuständig ist. Die Anfrage muss nun schriftlich beantwortet werden.
Quelle: SPD-Ratsfraktion Bochum