Norbert Römer erneut zum Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion gewählt

Norbert Römer

Wie bereits vor gut zwei Jahren ist der SPD-Landtags­abgeordnete Norbert Römer am Dienstag wieder zum Vorsitzenden seiner Fraktion im Landtag NRW gewählt worden. Mit 93% der Stimmen erzielte er ein hervorragendes Ergebnis und kann nun mit einer Mischung aus alten und neuen Kräften im Fraktionsvorstand die gute Arbeit der SPD-Fraktion in den letzten Jahren fortführen.
In einer Pressemitteilung der SPD-Landtagsfraktion heißt es dazu:
Am 26. Juni hat die SPD-Landtagsfraktion NRW einen neuen Fraktionsvorstand gewählt. Da die Fraktion von 67 auf 99 Abgeordnete gewachsen ist, wurde beschlossen, den Vorstand von vier auf sieben Stellvertreter zu vergrößern und damit die Arbeit auf mehr Schultern zu verteilen. Wiedergewählt wurden Norbert Römer, als Fraktionsvorsitzender und Marc Herter als Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion. Als Stellvertreter wurden von der Fraktionsversammlung gewählt, Britta Altenkamp (Essen), Inge Howe (Minden), Hans-Willi Körfges (Mönchengladbach), Nadja Lüders (Dortmund), Jochen Ott (Köln), Rainer Schmeltzer (Lünen) und Eva Voigt-Küppers (Alsdorf). Schmeltzer und Körfges gehörten auch schon in der letzten Wahlperiode dem Fraktionsvorstand an.