Viele rote Osterhasen auf Mission in Bochum

Am Ostersamstag hat die SPD Bochum in der Nähe des Husemannplatzes mit einer kleinen Aufmerksamkeit die Bürgerinnen und Bürger erreicht. 500 Eier verteilten der Parteivorsitzende Thomas Eiskirch und Landtagspräsidentin Carina Gödecke gemeinsam mit den Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl. Auch der Europakandidat Prof. Dr. Jürgen Mittag und der aktuelle Fraktionsvorstand waren mit Hermann Päuser, Martina Schmück-Glock und Gabriele Schuh vertreten.
Der Wahlkampf ist geprägt vom Konzept „zentral-dezentral““, so Thomas Eiskirch,
Wir haben heute gemeinsam mit unseren Kandidaten vor Ort in den Ortsteilen über 10.000 Eier an die Menschen in Bochum verteilt und gleichzeitig auf die Wahl am 25. Mai aufmerksam gemacht.
Die Reaktionen der Bürgerinnen und Bürger warn durchweg fröhlich. So scheint die SPD den Menschen den schönen sonnigen Ostersamstag bereichert zu haben. Im Bochumer-Südwesten, dem Stadtbezirk des Fraktionsvorsitzenden war sogar der Osterhase gemeinsam mit den Sozialdemokraten unterwegs um den Leuten eine Freude zu machen.
Die SPD Bochum ist durch viele kleine Aktionen bereits im Vorfeld des intensiven Hauptwahlkampfes präsent in Bochum. Es ist wichtig, dass viele Menschen zur Wahl gehen, denn Demokratie lebt von Beteiligung.