Spatenstich: Stadt baut Kortumstraße um

spatenstich-kortumstrasse-2014-05-07Die Stadt Bochum erneuert die Kortumstraße. Zum symbolischen Spatenstich auf dem Stück zwischen Südring und Kerkwege setzten gestern Mittag auch die Ratsmitglieder Friedhelm Lueg (Ausschuss für Wirtschaft, Infrastruktur- und Stadtentwicklung) und Reiner Rogall (Umwelt- und Verkehrsausschuss) sowie Bezirksbürgermeister Dieter Heldt (v.l.) an. In dem Bereich hatten die Stadtwerke bereits eine Fernwärmeleitung verlegt. Jetzt wird die Oberfläche hergestellt und mit Lichtstelen versehen. Die Kosten belaufen sich auf rund 550.000 Euro. Mit einer „Pause“ während Bochum Total Anfang Juli werden die Arbeiten etwa bis Ende September dauern.
Quelle: Website SPD-Ratsfraktion


Juergen-Mittag