Juso-HSG tritt als Liste 9 bei der Studierendenparlamentswahl an

J-HSG1Vom 08. bis 12. Dezember findet an der Ruhr-Universität Bochum die alljährliche Wahl zum Studierendenparlament statt. Die Juso-Hochschulgruppe Bochum tritt auch in diesem Jahr zur Studierendenparlamentswahl an und möchte die Interessen der Studierenden im 48. Studierendenparlament und im Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) weiterhin vertreten – in diesem Jahr als Liste 9!
Seit 2012 sind die Jusos bereits Teil des AStA und haben seither einige Erfolge vorzuweisen. So stimmte die Studierendenschaft um Januar der Fortsetzung der Schauspielhaus-Theaterflatrate und dem Leihradsystem-Metropolradruhr zu, die der letztjährige Juso-AStA gestartet hatte.
Auf der Internetseite der Juso-Hochschulgruppe (www.rub.de/jusos) finden sich die aktuellen Forderungen und Projekte, welche die Jusos an der RUB im Jahr 2015 umsetzen oder starten wollen, so wie die 60 Kandidat*innen der Jusos zur Studierendenparlamentswahl.
Ihre Stimme können die Studierenden vom 08. bis 12. Dezember 2014 zwischen 9:00-16:00 Uhr an der Wahlurne im Gebäude ihres jeweiligen Erstfaches abgeben.
Nähere Infos unter: www.rub.de/jusos.“
J-HSG2