Neustart für Nachbarschafts-Initiative am Luchsweg in Langendreer / Jörg Czwikla: Soziale Beratung

Ratsmitglied Jörg Czwikla
Jörg Czwikla
Für gute Nachbarschaft in einem schwierigen Viertel setzt sich jetzt wieder eine eigene Initiative vor Ort ein. Das geht aus einer Mitteilung der Stadtverwaltung an den Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie hervor. Jörg Czwikla von der SPD im Stadtrat ist überzeugt, zu „guter Nachbarschaft gehören Respekt, ein paar Regeln und dass die Menschen miteinander reden. Die Nachbarschafts-Initiative bietet dafür den Ort an, zum Beispiel mit sozialer Beratung, Bildung und Kultur“.

Die Initiative gab es auch schon vor 2016. Vor rund eineinhalb Jahren lief das Projekt dann aus. Die Stadt und die VBW-Stiftung sorgen jetzt für einen Neustart am Luchsweg. Dort ist der Verein für integrative Arbeit seit Anfang Juli beauftragt, die Initiative wieder ans Laufen zu bringen. Die VBW-Stiftung fördert auch Projekte an der Sonnenleite in Langendreer und an der Alten Markstraße in Steinkuhl.

Initiative Nachbarschaft Luchsweg (Mitteilung der Verwaltung an Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie am 28. Juni 2017 als pdf-Datei)