Gute Schule 2020 / Jonathan Ströttchen: „Planung und Abstimmung mit Schulgemeinden entscheidend“

SPD-Ratsfraktion Bochum: Ratsmitglied Jonathan Ströttchen über das Programm Gute Schule 2020
SPD-Ratsfraktion Bochum: Ratsmitglied Jonathan Ströttchen

Zur aktuellen Berichterstattung über den Mittelabruf aus dem Programm Gute Schule 2020 erklärt der Sprecher der SPD im Ausschuss für Schule und Bildung, Jonathan Ströttchen: „Fachplanungen, Bauantrag, Ausschreibung und Vergabe brauchen ihre Zeit, zumal es dafür nicht mehr Personal gibt. Deshalb ist es nicht entscheidend, wann die Fördermittel abgerufen werden. Entscheidend sind eine gute Planung und eine gute Abstimmung mit den Schulgemeinden. Und entscheidend ist, dass Bochum keine Fördermittel liegen lassen wird. Das gilt auch für die anderen Investitionsprogramme. Die Gute-Schule-Projekte sind in unterschiedlichen Phasen, an vielen Schulen ist bereits begonnen worden.“