Ausbau der Salzstrecke in Hofstede

„Mit unserem Antrag im Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität haben wir die Verwaltung unter anderem beauftragt, auch den Radweg entlang der Grummer Teiche bis Hofstede und Hordel zu betrachten. Kritische Situationen wie zum Beispiel an der Kreuzung Herner Straße/Poststraße und an der Brücke auf der Poststraße müssen unseres Erachtens entschärft werden,“ so Martina Schnell, Vorsitzende im Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität. Rad- und Gehwege an den Grummer Teichen und am Hordeler Bach waren Thema eines Antrags zu den Radverkehrs-Projekten 2020/21.

Martina Schnell kritisiert die CDU für ihr "Wahlkampfgetöse".
Martina Schnell kritisiert die CDU für ihr "Wahlkampfgetöse".

Martina Schnell sieht noch eine weitere Verknüpfung: „An der Kreuzung der Poststraße mit der Gemeindestraße in Höhe der Unterführung könnte eine Verbindung des Emscher-Park-Radwegs mit der Salzstrecke hergestellt werden. So könnte eine sichere Verbindung für Zufußgehende und Radfahrende auch in Hofstede zwischen der Herner und der Dorstener Straße entstehen“. Die Sozialdemokratin hat dazu am 3. Juni eine Anfrage im Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität gestellt.

PDF: Antrag zum Ausbau der Salzstrecke