Übersicht

Hauptartikel

Bild von Richard Burger, Bildquelle Flickr, unter CC-BY-ND-Lizenz

Bochumer Erklärung: Wir ächten den Terror! / Schweigeminute um 18 Uhr bei der Bochumer Weihnacht #keinterrorbo

Bild von Richard Burger, Bildquelle Flickr, unter CC-BY-ND-Lizenz Im vergangenen November haben Repräsentanten des öffentlichen Lebens dieser Stadt die BOCHUMER ERKLÄRUNG auf den Weg gebracht: Bochumer und Bochumerinnen erklären öffentlich, dass sie dem Terror "jede Rechtfertigung, jede Solidarität, jede Unterstützung" verweigern. Dies ist nun, angesichts der Ereignisse in Berlin, erneut ein notwendiges, ein wichtiges Signal. Wir laden Sie daher ein und bitten Sie, die BOCHUMER ERKLÄRUNG zu unterzeichnen und in das Leben unserer Stadt hinein zu tragen.

70 Jahre NRW - Matinee in Bochum: Karsten Rudolph, Vorsitzender der SPD Bochum

70 Jahre Nordrhein-Westfalen: Festakt im Kunstmuseum Bochum

70 Jahre NRW - Matinee in Bochum: Karsten Rudolph, Vorsitzender der SPD Bochum Über 120 Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten, viele Freunde der SPD und zahlreiche Gäste konnte der Vorsitzende der Bochumer SPD, Karsten Rudolph, zu einer Matinee im Kunstmuseum Bochum begrüßen, mit der die Gründung des Landes Nordrhein-Westfalen vor 70 Jahren gefeiert wurde. Der Hausherr, Museumsdirektor Dr. Hans Günter Golinski, stellte das Kunstmuseum als eine ewige Baustelle vor, die - ähnlich wie das Land NRW - ständig neues für die Bürgerinnen und Bürger produziere.

Bild von Richard Burger, Bildquelle Flickr, unter CC-BY-ND-Lizenz

Wir ächten den Terror – Jetzt die Bochumer Erklärung unterzeichnen!

Bild von Richard Burger, Bildquelle Flickr, unter CC-BY-ND-Lizenz Im November, zwei Tage nach den Terror-Attacken in Paris, haben Repräsentanten des öffentlichen Lebens dieser Stadt die BOCHUMER ERKLÄRUNG auf den Weg gebracht: Bochumer und Bochumerinnen erklären öffentlich, dass sie dem Terror "jede Rechtfertigung, jede Solidarität, jede Unterstützung" verweigern. Es ist, angesichts der entsetzlichen Terror-Attacken in den letzten Tagen, ein notwendiges, ein wichtiges Signal. Wir laden Sie ein und bitten Sie, die BOCHUMER ERKLÄRUNG zu unterzeichnen und in das Leben unserer Stadt hinein zu tragen.

Ernst-Otto Stüber, Ottilie Scholz und Thomas Eiskirch (Foto: Andreas Molatta/Stadtspiegel)

Großer Dank an Ottilie Scholz – Glück auf Thomas Eiskirch!

Ernst-Otto Stüber, Ottilie Scholz und Thomas Eiskirch (Foto: Andreas Molatta/Stadtspiegel) Heute endet eine Ära in Bochums Geschichte: Dr. Ottilie Scholz, die erste Oberbürgermeisterin der Stadt Bochum, scheidet aus ihrem Amt aus und übergibt den Staffelstab an den bisherigen…