Übersicht

SPD Bochum

Parteitag der SPD Bochum: Viele Anträge zur inhaltlichen und organisatorischen Erneuerung // Rege und kontroverse Diskussion wird erwartet

"Die SPD ist in der Verantwortung, sie war es immer schon und sie war sich dessen immer bewusst. Unsere Partei steht seit über 150 Jahren in der politischen Verantwortung. Wir haben diese Verantwortung immer getragen, sei es in der Regierung, sei es in der Opposition. Sie ist Kern unserer Politik", mit diesen Worten stellt der Bochumer SPD-Vorsitzende Karsten Rudolph das Programm für den Parteitag der Bochumer SPD vor.

SPD-Unterbezirk Bochum

Weihnachtsferien

Das Büro des SPD-Unterbezirkes Bochum ist vom 25.12.2017 bis einschließlich den 03.01.2018 geschlossen. Danach sind wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar.

SPD Bochum Neumitgliedertreffen (2017): Blick in's Zacher

Großer Bahnhof für neue SPD-Mitglieder

SPD Bochum Neumitgliedertreffen: Blick in's Zacher Mehr als 60 ihrer insgesamt über 100 neuen Mitglieder aus dem Jahr 2017 konnte die SPD Bochum bei ihrem Neumitgliederempfang am Sonntag, 19. November 2017, begrüßen. Direkt in das Bochumer Bermuda-Dreieck hatte die Partei ihre neuen Mitglieder eingeladen. Dort stellte sich die Bochumer Partei mit ihrem Vorsitzenden Karsten Rudolph, Landtags- und Bundestagsabgeordneten, sowie ihren Stadtbezirken und Arbeitsgemeinschaften vor. SPD Bochum Neumitgliedertreffen: 1. Vizepräsidentin des Landtages, Carina Gödecke, bei der Begrüßung"Wir haben viele neue Mitglieder gewinnen können. Heute wollen wir uns als Partei vorstellen und die Möglichkeiten des persönlichen Engagements in unserer Partei aufzeigen. Wir sind die Partei der Beteiligung ihrer Mitglieder, offen und diskussionsbereit. Und das können wir offen zeigen – Hinterzimmer sind nicht unser Ding", erläuterte Karsten Rudolph als Vorsitzender der SPD Bochum das auch nach außen sichtbare Treffen der Neumitglieder.

Lisa Methling, Mitarbeiterin im Büro der SPD Bochum, Axel Schäfer, SPD MdB, mit den Parteibüchern für einige der Neumitglieder

Neumitgliederempfang der SPD Bochum

Lisa Methling, Mitarbeiterin im Büro der SPD Bochum, Axel Schäfer, SPD MdB, mit den Parteibüchern für einige der NeumitgliederMit einem eigenen Empfang wird die SPD Bochum ihre in der letzten Zeit neueingetretenen Mitglieder begrüßen. „Wir haben über…

Versprechen nicht brechen – ZDK muss geschlossen bleiben

Gemeinsame Presseerklärung der SPD-Ortsvereine Kornharpen, Altenbochum und Laer/Werne-Vollmond: Mögen die drei Ortsteile Kornharpen, Altenbochum und Laer auch unterschiedlich sein, in einem sind sich deren SPD-Ortsvereine einig: Die im Jahre 2009 stillgelegte Zentraldeponie Kornharpen muss geschlossen bleiben –…

Rainer Schug

SPD Bochum trauert um Rainer Schug

Rainer SchugZum überraschenden Tod von Rainer Schug, dem Ratsmitglied aus Günnigfeld-Südfeldmark, erklärt Karsten Rudolph, der Vorsitzende der SPD Bochum: „Mit Rainer Schug verlieren wir einen erfahrenen Kommunalpolitiker und beherzten Kämpfer für die soziale Demokratie in Bochum. Weil…

SPD Bochum trauert um den ehemaligen Bundestagsabgeordneten Gerd Bollmann

Gerd Bollmann (Foto: SPD Herne)An diesem Wochenende ist Gerd Bollmann, langjähriger Vorsitzender der SPD Herne und Bundestagsabgeordneter im Wahlkreis 141 (für Herne sowie den Bochumer Norden und Osten), plötzlich und unerwartet verstorben. Mit Gerd Bollmann verlieren wir einen leidenschaftlichen Politiker, der sich sein ganzes Leben für unsere Gesellschaft eingesetzt hat. Als ehemaliger Kommunalpolitiker hat sich der Sozialdemokrat in Berlin stets für die Interessen der Kommunen im Allgemeinen und insbesondere auch für seinen Wahlkreis und das Ruhrgebiet eingesetzt.

Axel Schäfer und Laura Garavini für einen sozialdemokratischen Aufbruch

Tobias Cremer, Laura Garavini, Axel Schäfer und Serdar Yüksel Europa am Scheideweg. Knapp zwei Wochen vor der Bundestagswahl diskutierte die SPD auf ihrer Veranstaltung in Wattenscheid mit Axel Schäfer, Laura Garavini und Tobias Cremer, wie es weitergeht – und gibt eine klare Botschaft: Nicht einfach mehr, sondern ein besseres Europa. Darum geht es. Und: Die SPD ist bereit für mutige Politik. Diskussion zu Europa bei der SPD Wattenscheid „Europa geht nicht immer gerade Wege“, so die Beschreibung von Serdar Yüksel, vor rund 80 Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten und weiteren Gästen. Axel Schäfer ließ gleichzeitig keinen Zweifel daran, dass Europa der „beste Platz auf der Welt ist für Freiheit, Demokratie und die Chance auf sozialen Fortschritt“. Das sind die Werte, die der Gründung eines vereinten Europas zugrunde liegen. Und die für die Sozialdemokratie nach wie vor gültig sind. „Demokratie“, nennt Schäfer auch als eines der „drei Versprechen“ und „Frieden und Wohlstand“.