Carmen Viemann, Ratskandidatin

Carmen Viemann, Ratskandidatin

Kontakt

c/o SPD Bochum
Alte Hattinger Str. 19

44789 Bochum

Kandidatin für den Direktwahlkreis 62 (Weitmar-Mitte)

Vorstellungsvideo:

Name:

Carmen Viemann

Beruf:

Selbstständige Reiseverkehrskauffrau

Vorstellung meiner Person:

Geboren wurde ich 1956 in Sachsen und lebe seit 60 Jahren in Bochum. Ich bin verheiratet, habe 2 Töchter und 2 Enkel. Als Selbstständige Reiseverkehrskauffrau führe ich ein Online Reisebüro.

Gesellschaftliches Engagement außerhalb der Partei:

Mein gesellschaftliches Engagement außerhalb der Partei gilt meiner Familie. Sie steht im Mittelpunkt meines Lebens.

Warum ich mich bewerbe und was ich erreichen möchte:

Kommunalpolitik lebt vom Mitmachen, und ich möchte mitgestalten und Verantwortung übernehmen.
Meine Ziele sind:
1. Naherholungsgebiete zu erhalten und zu pflegen.
2. Radwegenetz erweitern.
3. Barrierefreier Ausbau der Gehwege und der barrierefreie Ausbau der Straßenbahn- und Bushaltestellen des ÖPNV.

Warum engagiere ich mich politisch?

Da ich in meiner Stadt einen Beitrag für ein funktionierendes und sozial ausgewogenes Gemeinwesen leisten möchte.

Warum engagiere ich mich für meinen Wahlkreis Weitmar-Mitte?

Der Wahlkreis 62, Weitmar und Ostholz, ist mein Lebensmittelpunkt. Seit 33 Jahren lebe ich hier mit meiner Familie. Ich engagiere mich für meinen Wahlkreis, um Ansprechpartnerin für jede Bürgerin und jedem Bürger zu sein als auch für Vereine, Verbände, Kirchen und Werbegemeinschaft.

Warum gerade als Ratsmitglied?

Es ist mir wichtig, die Interessen der Bürgerinnen und Bürger im Rat der Stadt Bochum zu vertreten und somit mein Lebensumfeld aktiv zu gestalten.

Bochum bedeutet für mich…

Zuhause zu sein. Die Menschen und das vielfältige Angebot von Kultur, Kunst und die reizvollen Naherholungsgebiete machen Bochum für mich lebenswert.

Meine Themen sind:

Umwelt und Verkehr