Jörg Laftsidis, Ratsmitglied

Jörg Laftsidis, Ratsmitglied

Ratsmitglied für Hamme / Hordel

Name:

Jörg Laftsidis

Beruf:

Vorruhestand Bergbau

Vorstellung meiner Person:

Jörg Laftsidis, geboren am 23.5.1966 in Wanne-Eickel. Mein Vater kam 1962 aus Griechenland nach Bochum und begann auf der Zeche Hannibal unter Tage zu arbeiten. Ich folgte ihm 1984 in den Bergbau und begann eine Ausbildung auf dem Bergwerk Consolidation in Gelsenkirchen. Dort wurde ich dann mit nur 22 Jahren Steiger. Am 21. Dezember 2018 machte ich meine letzte Schicht auf dem Bergwerk Prosper Haniel. An diesem Tag hatte ich die große Ehre mit noch ein paar anderen Kumpels unseren Bundespräsidenten Herrn STEINMEIER das letzte Stück deutsche Steinkohle zu übergeben. Es war ein sehr trauriger und emotionaler Tag für mich.
Glück auf!

Gesellschaftliches Engagement außerhalb der Partei:

Ich bin ehrenamtlicher Knappschaftsältester und arbeite mit dem Seniorenbüro Mitte zusammmen. Jeden dritten Dienstag im Monat habe ich im Amtshaus in Hamme Sprechstunde. Ferner arbeite ich für die Stiftungspflege NRW und mache sonntags Führungen auf meinem alten Bergwerk Consol in Gelsenkirchen. Desweiteren bin ich Schöffe am Amtsgericht Bochum und bin auch im Polizei-Chor Bochum tätig. Außerdem bin ich in der AWO und bei einem sozialengagierten Verein in Hordel Mitglied. Ich bin auch Bildungsobmann bei der IGBCE

Warum engagiere ich mich politisch?

Um den Menschen zu helfen und ihnen das Leben einfacher zu machen

Warum engagiere ich mich für meinen Wahlkreis Hamme / Hordel?

Weil besonders die Stadtteile Hamme und Hordel vom Bergbau geprägt sind und ich als Bergmann für Solidarität, Verlässlichkeit und schnelles Anpacken stehe.

Warum gerade als Ratsmitglied?

Um mehr Einfluss direkt nehmen zu können

Bochum bedeutet für mich…

Heimat

Karte für den Wahlbezirk 16 (Hamme / Hordel):