Oliver Basu Mallick

Oliver Basu Mallick, Kandidat für das Europäische Parlament

Oliver Basu Mallick, Kandidat für das Europäische Parlament

c/o SPD Bochum

Alte Hattinger Str. 19

44789 Bochum
Bild: (c) Katrin Biller

Zukunft ist Europa

Liebe/r Leser*in!

Als Student habe ich in der Dokumentationsstätte des Kriegsgefangenenlagers Senne-Stukenbrock gearbeitet. Wer je eine solche Dokumentationsstätte des Zweiten Weltkriegs gesehen hat, versteht, aus welcher Leistung die Europäische
Union hervorgegangen ist.

Wirtschaftliche Solidarität und politischer Schulterschluss sind der Kern des europäischen Friedensprojektes. Wer Handel treibt und so eng verwoben ist mit seinen Partnern, der führt auch keine Kriege mehr.

Heute kann ich in 19 Ländern mit der gleichen Währung zahlen. Ich kann durch 26 Länder reisen, ohne dass ich meinen Reisepass zeigen muss. Für mich bedeutet Europa Frieden und viel Freiheit.

Die Europäische Union – das ist ein gemeinsamer Binnenmarkt. Europa hat eine gemeinsame Währung. Aber warum hat die Europäische Union keine gemeinsame Steuer- und Sozialpolitik? Die soziale Absicherung geschieht auf nationaler Ebene. Es ist absolut zwingend, dass Europa ein solidarisches System erhält. Die Menschen müssen abgesichert sein. Wir brauchen in Europa einheitliche Regeln für einen Mindestlohn. Wir brauchen eine koordinierte Arbeits-, Sozial- und Wirtschaftspolitik.

Europa ist ein Ort der Demokratie, Gleichheit, Rechtsstaatlichkeit, Menschenrechte und Solidarität. Es war und ist die SPD, die immer für diese Grundwerte einstand. Für unsere europäische Idee werde ich mich einsetzen.

Du hast Fragen oder Anregungen? Dann schreib mir doch einfach (Kontaktdaten stehen links).

Viele Grüße,
Oliver Basu Mallick


Oliver Basu Mallick wurde vom Vorstand der SPD Bochum als Bochumer Europakandidat nominiert und vom Parteitag am 18.09.2018 ohne Gegenstimme gewählt, siehe dazu auch den Artikel Parteitag nominiert Oliver Basu Basu Mallick für das Europaparlament.