Übersicht

Ehrenamt

Ratsmitglied Stephan Kosel freut sich darüber, dass der Ruhrdax zum zweiten Mal nach Bochum kommt.

Nach rot-grünem Antrag: Bochum erhält Ruhrdax-Zuschlag

„Speed Dating für das Ehrenamt – so kann man sich in etwa den Ruhrdax vorstellen“, sagt SPD-Ratsmitglied Stephan Kosel. „Die Veranstaltung bringt in lockerer Atmosphäre Ehrenamt und Unternehmen zusammen und hat in Bochum bereits zu erfolgreichen Partnerschaften geführt. Deswegen sind wir froh, dass auf unseren Antrag hin der Ruhrdax am 14. Mai 2020 in Bochum veranstaltet wird“, so das Ratsmitglied.

SPD-Ratsfraktion / Gabriela Schäfer

Ehrenamtsagentur: Stadt plant Auftakt im ersten Quartal 2018

Die Stadt Bochum wird 2018 das Ehrenamt stärker fördern und dazu eine Ehrenamtsagentur initiieren. Das hat der Rat beschlossen. Mit dem Etat hat der Rat auch Geld zur Verfügung gestellt: 100.000 Euro im Jahr 2018, im folgenden Jahr 69.000 Euro. Die Stadt will Anfang 2018 zu einer Auftaktveranstaltung einladen. Die Ehrenamtsagentur ist eine Kernaktivität der Bochum-Strategie 2030.

Gabriela Schäfer

Ehrenamtsagentur wird zentrale Kontaktstelle

Für die Ratssitzung schlägt die Verwaltung vor, eine Ehrenamtsagentur einzurichten, als zentrale Beratungsstelle, für alle die sich für ehrenamtliche Arbeit interessieren. Ein gemeinnütziger Verein soll Vermittlung, Beratung und den Aufbau einer Ehrenamtsbörse übernehmen. „Unser Ziel ist es, den Weg zum…