Übersicht

Ernst Steinbach

"Unterricht muss digitaler werden", sagt Ernst Steinbach.

Gigabit-Ausbau / Ernst Steinbach: „Unterricht muss digitaler werden.“

„Die Corona-Krise hat uns gezeigt und zeigt uns immer noch, dass die klassische Wissensvermittlung nicht alles ist. Unterricht muss digitaler werden“, erklärt SPD-Ratsmitglied und Schulausschussvorsitzender Ernst Steinbach. „Viele Schulen sind auf einem guten Weg, doch neben fehlenden Geräten wie PCs und Tablets gab es bislang meist ein Nadelöhr: die Internetleitung. Oft genug reicht diese nicht aus, um große Datenmengen zu bewältigen“, sagt der Kommunalpolitiker. „Aber es gibt jetzt eine gute Nachricht!“

Ernst Steinbach setzt sich für moderne Luftfiltergeräte in den Bochumer Schulen ein.

Bis zu 1500 Euro monatlich / Pflege-Beschäftigte erhalten Prämie

Eine Prämie für Pflegekräfte bringt die Senioreneinrichtungen Bochum gGmbH (SBO) jetzt auf den Weg. „Pflegekräfte erfahren von immer mehr Menschen Anerkennung und Dankbarkeit und das ist wirklich gut“, erklärt Ratsmitglied und SBO-Aufsichtsratsvorsitzender Ernst Steinbach. „Die Prämienauszahlung, die der Aufsichtsrat jetzt kurzfristig auf den Weg gebracht hat, soll die dankenden Worte unterstreichen.“

Ernst Steinbach setzt sich für moderne Luftfiltergeräte in den Bochumer Schulen ein.

Gerthe-West / Ernst Steinbach: Bürgerinitiative soll beteiligt werden

Auch die Bürgerinitiative „Gerthe-West – so nicht!“ soll einen Platz im Begleitgremium bekommen, welches das Vorhaben in Zukunft begleiten wird. Dafür spricht sich Ernst Steinbach aus, SPD-Ratsmitglied aus dem Bochumer Norden. Zuletzt kam es nach der Sitzung der Bezirksvertretung Nord zu Diskussionen, zu denen ich auch Stellung beziehen möchte“, erklärt Steinbach.

Hermann Päuser (l.) und Ernst Steinbach setzen sich für die Zweizügigkeit der Grundschule Hordeler Heide ein.

Grundschule Hordeler Heide / Baubeginn für OGS in Sicht

Die Nachfrage ist groß, der Raum beengt. „Um mehr Schülerinnen und Schüler aufnehmen zu können, müssen an der Grundschule Hordeler Heide sogar Container aufgestellt werden“, sagt Ernst Steinbach, SPD-Ratsmitglied und Vorsitzender des Ausschusses für Schule und Bildung. „Das Problem ist, dass der Offene Ganztag noch keine eigenen Räume hat und im Schulgebäude unterkommen muss“, erklärt Steinbach. „Das könnte sich aber in absehbarer Zeit ändern.“

"Unterricht muss digitaler werden", sagt Ernst Steinbach.

Rahmenplanung Gerthe-West / SPD bringt Ideen ein

Nachdem die Westumgehung Gerthe endgültig vom Tisch ist, möchte die Stadt Bochum den Bereich neu nutzen. Deswegen hat sie eine Beschlussvorlage zum Vorentwurf der Rahmenplanung vorgelegt. „Es ist wichtig, dass dieser Bereich beplant wird. Denn wir brauchen dringend Wohnraum für Bochumerinnen und Bochumer, aber auch für solche, die es noch werden wollen“, sagt Ernst Steinbach. Trotzdem hat das SPD-Ratsmitglied Kritik an der Vorlage.

SPD-Ratsfraktion Bochum: Ratsmitglied Ernst Steinbach

Offene Sprechstunde am Donnerstag (30. November) mit Ernst Steinbach

Eine offene Sprechstunde bietet die SPD-Ratsfraktion am Donnerstag (30. November) um 15.30 Uhr an. Zu einem Gespräch bereit steht Ernst Steinbach, Mitglied des Fraktionsvorstands und Vorsitzender des Ausschusses für Schule und Bildung. Die Sprechstunde findet statt im Bildungs- und Verwaltungszentrum…

SPD-Ratsfraktion wählt Peter Reinirkens erneut zum Vorsitzenden

Die SPD-Ratsfraktion Bochum hat Dr. Peter Reinirkens am gestrigen Montag als Vorsitzenden wiedergewählt. Peter Reinirkens ist seit 2012 Vorsitzender der Fraktion. Stellvertretende Vorsitzende sind Martina Schmück-Glock, Dieter Fleskes und Hermann Päuser. Dem Vorstand gehören ausserdem Martina Schnell, Jörg Czwikla, Burkart…

Schulzentrum Gerthe / Erste Pläne

Die Stadt wird das Schulzentrum Gerthe in den kommenden Jahren grundlegend erneuern. Der Rat hat aus dem Programm Gute Schule 2020 dafür 15 Mio. Euro eingesetzt. Damit kann der erste Bauabschnitt finanziert werden. Die Gesamtkosten dürften etwa drei Mal so…

Mai-Kundgebung

Kundgebung zum 1. Mai 2016; im Bild unter anderem: Bundestagsabgeordneter Axel Schäfer, Ratsmitglied Martina Schnell, Landtagsabgeordnete Carina Gödecke, Oberbürgermeister Thomas Eiskirch, Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und die Bochumer DGB-Vorsitzende Eva Kerkemeier. Peter Reinirkens ist Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion Bochum.

Wohnungspolitik / OB Eiskirch: „Bochum will bauen“

Initiative für den Wohnungsbau: NRW-Bauminister Michael Groschek will das Fördervolumen für den Wohnungsbau von derzeit 800 Mio. Euro auf rund eine Mrd. Euro anheben. Die Bundespolitik rief Groschek auf, sich zu beteiligen. Das sagte der Minister heute bei einer…

Ernst Steinbach: Erst Mensabau an Schulen abschließen

Ernst Steinbach, Mitglied im Vorstand der SPD-Ratsfraktion Bochum und Vorsitzender des Ausschusses für Schule und BildungSobald jede Schule eine Mensa hat, wird die SPD die naturwissenschaftlichen Räume wieder stärker in den Blick nehmen. Das betont der Vorsitzende des…

Quartiere / VBW investiert 38 Mio. Euro in die Flüsse-Siedlung

Beim Rundgang durch die Flüsse-Siedlung in Grumme zeigte sich, wie Quartiersentwicklung heute funktioniert und wie sie erfolgreich sein kann. „Es wurde aber auch noch mal deutlich, wie wichtig dabei eine umfassende Beteiligung der Bewohnerinnen und Bewohner ist“, sagte Ratsmitglied Marc…

Maibendfest: Festumzug durch die Innenstadt

„Solch eine Tradition lebt nur, wenn viele Menschen sich daran beteiligen. Und das schafft auch Identität mit der Stadt, mit der Vergangenheit, auch mit der Zukunft“, sagte Oberbürgermeisterin Ottilie Scholz. Anschließend begann der Ausmarsch nach Harpen ins Bockholt, und nach…