Übersicht

Familienbüro

Hermann Päuser erklärt die Auswirkungen des Corona-Virus auf die Bochumer Kinder- und Jugendhilfe.

Familienbüro / Hermann Päuser: „Der steinige Weg hat sich gelohnt.“

Lange hat Hermann Päuser dafür gekämpft, am Samstag (9. Februar) war es endlich soweit: Das Familienbüro eröffnet im historischen Rathaus. Bereits 2015 hat die rot-grüne Koalition die Planungen zum Familienbüro angestoßen. „Ich bin froh, dass wir jetzt nach vier Jahren eine Einrichtung haben, die Familien Unterstützung und Hilfe aus einer Hand bietet“, erklärt Hermann Päuser (SPD), Vorsitzender des Ausschusses für Kinder, Jugend und Familie.

Überlegungen zu einem Verwaltungszentrum am Husemannplatz vertiefen

Peter Reinirkens, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion BochumEin gemischtes Handels- und Verwaltungszentrum am Husemannplatz ist ein „interessanter Ansatz“. Er sollte nach Auffassung des Vorsitzenden der SPD-Ratsfraktion Dr. Peter Reinirkens genauer geprüft werden. Für die SPD-Ratsfraktion kommt es nach seinen Worten dabei…