Übersicht

Infrastruktur

Auf SPD-Anregung wird die Stadt ein Programm zur zusätzlichen Sanierung von Gehwegen auflegen.

Instandsetzung von Gehwegen: SPD sieht Handlungsbedarf

„Mit unserem Haushaltsantrag haben wir den Startschuss gegeben. Die Verkehrssicherheit von Gehwegen soll mehr in den Fokus genommen werden. Dazu haben wir einen weiteren Antrag eingebracht und beschlossen“, so Martina Schnell, Vorsitzende des Ausschusses für Infrastruktur und Mobilität.

Martina Schnell kritisiert die CDU für ihr "Wahlkampfgetöse".

GPA-Bericht liegt vor / Stadt investiert mehr, als sie abschreibt

Der Bericht der Gemeindeprüfanstalt NRW (gpaNRW) beschäftigt am 12. März den städtischen Rat. Der stimmt dann über die Stellungnahme der Verwaltung zum gpa-Bericht ab. „Im Bereich der Verkehrsflächen klingt in diesem Bericht nicht alles positiv, dabei muss sich unsere Stadt nicht verstecken“, sagt Martina Schnell, SPD-Ratsmitglied und Vorsitzende des Ausschusses für Infrastruktur und Mobilität.

Martina Schnell und Simone Gottschlich (v.l.) setzen sich für einen schnellen Baubeschluss der Lohring-Brücke ein.

Lohring-Brücke / SPD-Ratsmitglieder fordern schnellen Baubeschluss

Tempo 50 auf der Universitätsstraße und Sperrung der Wittener Straße – marode Brücken sorgen in Bochum für Unmut, Einschränkungen und Umwege. „Deswegen müssen wir dafür sorgen, dass marode Brücken zeitnah und schnell saniert oder neu gebaut werden“, fordert SPD-Ratsmitglied Martina Schnell, Vorsitzende des Ausschusses für Infrastruktur und Mobilität. „Vor allem die Brücke Lohring sollte schnell neu gebaut werden“, sagt dazu Simone Gottschlich, SPD-Ratsmitglied für Altenbochum.

Buselohbrücke: Baubeginn im Herbst geplant

Simone Gottschlich In zwei bis drei Monaten könnte schon der Startschuss für den Neubau der Buselohbrücke fallen. Das erklärte die Verwaltung jetzt im Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität auf eine Anfrage des Altenbochumer Ratsmitglieds Simone Gottschlich. Nach Darstellung der…

Rat beschließt Bau des Musikzentrums

Dieter FleskesMit breiter Mehrheit hat der Rat gestern den Bau des Musikzentrums im Viktoria-Quartier beschlossen. In diesem Zentrum sollen unter anderem die Bochumer Symphoniker eine Spiel- und Probenstätte sowie die Musikschule Bochum ihr Forum für kulturelle Bildung erhalten. SPD-Fraktionsvorsitzender…

Musikzentrum / Fleskes: „Wir wollen die Chance nutzen“

Die katholische Kirche wollte ihre Marienkirche an der Viktoriastraße abreißen. Nun kann sie als Teil eines Musikzentrums erhalten bleiben.Die Realisierung eines Musikzentrums im Viktoria-Quartier wird immer greifbarer. „Wir wollen die Chance wahrnehmen und in der Innenstadt eine neue Qualität…

SPD fordert Sonderprogramm von Bund und Land für die Straßensanierung

Die SPD-Ratsfraktion fordert von Bund und Land ein einmaliges Sonderprogramm für die Straßensanierung. „Der Winter hat den Zustand der Straßen-Infrastruktur weiter verschlechtert“, so SPD-Fraktionsvorsitzender Dieter Fleskes. Im Zuge der regulären Straßenunterhaltung kann seit Jahren nur das notwendigste gemacht werden. Betrug…