Übersicht

Jens Matheuszik

Mark 51°7

Anruf-Sammel-Taxi / SPD sieht in O-Werk-Anbindung Potenzial

„Mark 51°7 ist ein Paradebeispiel für Strukturwandel, auf das Bochum stolz sein kann. Allerdings ist die Anbindung an den ÖPNV noch verbesserungswürdig. Die soll nun ein Stück weit verbessert werden“, sagt Jens Matheuszik, Mitglied im Ausschuss für Mobilität und Infrastruktur für die SPD im Rat.

Jens Matheuszik

E-Scooter / SPD im Rat beobachtet Situation aufmerksam

„Nach einem anfänglichen Boom ist es relativ still um E-Scooter geworden. Trotzdem fahren sie weiterhin in Bochum, prägen das städtische Bild und da die Anbieter in immer mehr Teilen des Stadtgebietes aktiv sind, können auch immer mehr Bochumerinnen und Bochumer E-Scooter zur Überbrückung der letzten Meile bis nach Hause nutzen. Von der Verwaltung wollten wir wissen, ob es mit Blick auf die Roller in der Vergangenheit Probleme gegeben hat. Jetzt haben wir eine Antwort“, sagt Jens Matheuszik, Mitglied der SPD im Rat im Ausschuss für Mobilität und Infrastruktur.

Die SPD im Rat hat einen umfangreichen Fragenkatalog zum Thema E-Scooter aufgestellt. (Archivbild)

E-Scooter / SPD stellt Fragenkatalog auf

E-Scooter sind manchen ein Dorn im Auge, andere sind begeisterte Nutzer. „Wie immer gibt es ein Für und Wider, auch bei E-Scootern“, sagt SPD-Ratsmitglied Jens Matheuszik. „Auf dem Gehweg geparkt, können Sie ein Hindernis sein, sinnvoll eingesetzt aber auch Teil einer erfolgreichen Verkehrswende. Wie der aktuelle Sachstand in Bochum aussieht, würden wir gerne mit einer Anfrage an die Verwaltung klären“, sagt der ehrenamtliche Lokalpolitiker.