Übersicht

Lohrheidestadion

Die Lohrheide wird aufwendig modernisiert.

40 Millionen Euro / Lohrheidestadion wird modernisiert

Das Lohrheidestadion in Wattenscheid soll das modernste Leichtathletikstadion Nordrhein-Westfalens werden. Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch und die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, haben eine Absichtserklärung zur Modernisierung unterschrieben. Damit kommt viel auf die Lohrheide zu.

"Der Sport hat eine große Bedeutung für Wattenscheid", sagt SPD-Ratsmitglied Burkart Jentsch.

Lohrheidestadion / Burkart Jentsch: Erster Schritt zum Ausbau

Bochum könnte wieder die wichtigste Heimstatt für Leichtathletik in NRW werden. Die SPD-Ratsfraktion beantragte in der Ratssitzung am Donnerstag, 12. Juli, – gemeinsam mit dem grünen Koalitionspartner und der CDU – eine Machbarkeitsstudie, die sich mit dem Umbau des Stadions befassen soll. So soll die Deutsche Leichtathletik-Meisterschaft wieder in das Lohrheidestadion geholt werden.