Übersicht

Simone Gottschlich

SPD-Ratsmitglied Simone Gottschlich greift Fragen von Bürgerinnen und Bürgern zum Thema Johanneshöfe auf.

Bauprojekt Johanneshöfe / SPD-Ratsfrau greift Anwohner-Sorgen auf

Die geplanten Johanneshöfe in Altenbochum findet SPD-Ratsmitglied Simone Gottschlich generell gut. „Das ist ein schönes und begrüßenswertes Projekt für unseren Stadtteil“, sagt die Ratsfrau. Auch, dass der Standort des evangelischen Johanneswerks in Altenbochum gestärkt wird, sei ein entscheidender Faktor des Projektes. „Aber wir müssen die Sorgen der Menschen in der Nachbarschaft ernst nehmen.“ Deswegen hat Gottschlich im Ausschuss für Planung und Grundstücke (14. Mai) eine Anfrage gestellt.

Martina Schnell und Simone Gottschlich (v.l.) setzen sich für einen schnellen Baubeschluss der Lohring-Brücke ein.

Lohring-Brücke / SPD-Ratsmitglieder fordern schnellen Baubeschluss

Tempo 50 auf der Universitätsstraße und Sperrung der Wittener Straße – marode Brücken sorgen in Bochum für Unmut, Einschränkungen und Umwege. „Deswegen müssen wir dafür sorgen, dass marode Brücken zeitnah und schnell saniert oder neu gebaut werden“, fordert SPD-Ratsmitglied Martina Schnell, Vorsitzende des Ausschusses für Infrastruktur und Mobilität. „Vor allem die Brücke Lohring sollte schnell neu gebaut werden“, sagt dazu Simone Gottschlich, SPD-Ratsmitglied für Altenbochum.

SPD-Ratsfraktion Bochum: Der Bochumer Oberbürgerbürgermeister Thomas Eiskirch (2.v.l.) hat am 6. Oktober 2017 neue Buseloh-Brücke für den Verkehr freigegeben. Ebenfalls im Bild (v.l.): Henry Donner, Bezirksbürgermeister Nord, Martina Schnell (Vorsitzende des Ausschusses für Infrastruktur und Mobilität) und Ratsmitglied Simone Gottschlich.

Neue Buselohbrücke fertig

Ratsmitglied Simone Gottschlich Die neue Buselohbrücke ist fertig. Oberbürgermeister Thomas Eiskirch hat sie heute Mittag zusammen mit Bezirksbürgermeister Henry Donner (Nord) und Bezirksbürgermeisterin Gabriele Spork (Mitte) für den Verkehr freigegeben. Mit langen Umwegen ist jetzt Schluss. Auch die Bogestra-Busse…

Freigabe nach Sanierung: Jetzt leiser fahren auf der Bessemerstraße

Simone Gottschlich (Mitglied im Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität), Bezirksbürgermeisterin-Mitte Gabriele Spork, Martina Schmück-Glock (Ratsmitglied für Griesenbruch und Stahlhausen) sowie Peter Reinirkens, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion Bochum (v.l.) an der Bessemer Straße Die Bessemerstraße ist wieder frei befahrbar. Bezirksbürgermeisterin Gabriele…

Buseloh-Brücke: Stadt startet Neubau

Heute startete mit dem symbolischen ersten Spatenstich der Neubau der Buseloh-Brücke. Der Bau wird zwei Jahre dauern und rund zwölf Mio. Euro kosten. Die Brücke wird dann 80 Meter lang und 20 Meter breit sein und die jetzige Brücke ersetzen.

Wittener Straße mit einem „abwechslungsreichen Technologiequartier“

Städtebaulicher Wettbewerb Wittener Straße: Jörg Czwikla, Simone Gottschlich und Martina Schmück-Glock, SPD-Mitglieder im Ausschuss für Strukturentwicklung, haben sich die Ergebnisse angeschaut. Ideen für eine 380.000 Quadratmeter große Fläche entlang der Wittener Straße, Ideen für das Stadtteilzentrum Laer und Ideen,…

Buselohbrücke: Baubeginn im Herbst geplant

Simone Gottschlich In zwei bis drei Monaten könnte schon der Startschuss für den Neubau der Buselohbrücke fallen. Das erklärte die Verwaltung jetzt im Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität auf eine Anfrage des Altenbochumer Ratsmitglieds Simone Gottschlich. Nach Darstellung der…

Maibendfest: Festumzug durch die Innenstadt

„Solch eine Tradition lebt nur, wenn viele Menschen sich daran beteiligen. Und das schafft auch Identität mit der Stadt, mit der Vergangenheit, auch mit der Zukunft“, sagte Oberbürgermeisterin Ottilie Scholz. Anschließend begann der Ausmarsch nach Harpen ins Bockholt, und nach…