Übersicht

Sozialticket

SPD-Ratsfraktion / Gabriela Schäfer

Sozialticket / Gaby Schäfer: „Finanzierung dauerhaft sichern“

Die SPD-Ratsfraktion Bochum kritisiert den Zick-Zack-Kurs der Landesregierung beim Sozialticket. „Die Mitte-Rechts-Regierung in Düsseldorf hat ohne Not das Sozialticket in Frage gestellt. Dass sie 2018 das Ticket erstmal weiter mitfinanziert, verschafft der Regierung nach massivem öffentlichen Druck zwar eine Verschnaufpause.

SPD-Ratsfraktion für eine Teilnahme an der Sozialticket-Pilotphase

Die SPD-Ratsfraktion begrüßt nach den Worten ihres Vorsitzenden Dieter Fleskes die aktuelle Entscheidung der Landesregierung, dass auch Kommunen im Nothaushaltsrecht an der Pilotphase zur Einführung eines Sozialtickets im VRR-Gebiet teilnehmen dürfen. Damit wird zugesichert, dass den Kommunen keine Mehrkosten entstehen…

Dieter Fleskes: Die Finanzierung des Sozialtickets ist offen

Die SPD-Ratsfraktion in Bochum begrüßt die vorgesehene Einführung eines Sozialtickets im VRR zum Preis von 22,50 Euro. Die Bochumer SPD hatte schon immer ein verbundweites Sozialticket gefordert. „Allerdings ist nach wie vor unklar, wie das Sozialticket finanziert werden soll. Unklar…