Übersicht

Stadtbücherei

Haus des Wissens / SPD stimmt im Rat für Projektfortsetzung

Das Haus des Wissens steht am 21. Juni auf der Tagesordnung der Ratssitzung. „Dann geht es darum, dieses für unsere Stadt enorm wichtige Projekt fortzuführen – trotz Erhöhung der Kosten und ohne Abstriche“, sagt Burkart Jentsch, Vorsitzender der SPD im Rat. „Die Frage ist weniger, ob wir es uns erlauben können, das Haus des Wissens zu verwirklichen, sondern ob wir es uns erlauben können, es nicht zu verwirklichen.“

Peter Reinirkens (Mitte) zu Besuch in der Zweigbücherei Linden. Er hat mit Vera Rüdel, Martina Leinemann, Meheddiz Gürle und Anette Kilfitt (v.l.) über die Zukunft des Standorts gesprochen.

Open Library / Neue Chancen für Zweigbücherei Linden

In der Zweigbücherei Linden tut sich was. „Ich habe erfahren, dass sie zu einer Open Library umgestaltet werden soll“, erklärt Dr. Peter Reinirkens, Vorsitzender der SPD im Rat und Ratsmitglied für Linden. „Über diesen Schritt freue ich mich sehr, weil sie so noch attraktiver wird.“

Überlegungen zu einem Verwaltungszentrum am Husemannplatz vertiefen

Peter Reinirkens, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion BochumEin gemischtes Handels- und Verwaltungszentrum am Husemannplatz ist ein „interessanter Ansatz“. Er sollte nach Auffassung des Vorsitzenden der SPD-Ratsfraktion Dr. Peter Reinirkens genauer geprüft werden. Für die SPD-Ratsfraktion kommt es nach seinen Worten dabei…