Übersicht

Umweltschutz

Martina Schmück-Glock

SPD fordert: Hecken in Bochum besser schützen

Jeder kennt sie: Hecken sind dicht stehende verzweigte Sträucher, die als landschaftsprägendes Element eine wichtige Funktion im Biotopverbund haben und einen wertvollen Lebensraum für die heimische Tierwelt bieten. Die SPD im Rat der Stadt Bochum und ihr Koalitionspartner möchten besondere Hecken, die immer seltener werden, nun besser schützen.

Martina Schmück-Glock

Kein Plastik bei Großveranstaltungen / Koalition reicht Antrag ein

Plastikmüll ist eines der großen Umweltprobleme. Plastik verrottet nur langsam, belastet die Weltmeere und mittlerweile wurde sogar Mikroplastik in Menschen nachgewiesen. Wenngleich Forscher Enzyme entwickeln, um den Abbau zu beschleunigen, ist die effektivste Lösung, Plastikmüll zu vermeiden. Zu diesem Thema hat die rot-grüne Koalition einen Antrag für den Umweltausschuss formuliert.

Ein Wurfmülleimer an der Springorumtrasse

Radwege / SPD begrüßt neue Wurfmülleimer

Mülleimer der etwas anderen Art hat die Stadt Bochum jetzt entlang einiger Radwege aufstellen lassen. „In der November-Sitzung des Mobilitätsausschusses habe ich die Verwaltung gefragt, ob geplant ist, Wurf-Mülleimer entlang der Radwege zu installieren. In der Sitzung gab es nicht nur eine positive Antwort. Jetzt stehen die Mülleimer sogar schon“, sagt Christian Kalisch, Mitglied der SPD im Rat im Mobilitätsausschuss.

Martina Schmück-Glock

Baumschutzsatzung / SPD fordert Überarbeitung

Die SPD im Rat möchte Bochums Bäume besser schützen. „Die aktuelle Baumschutzsatzung der Stadt stammt noch aus den 90er-Jahren und ist nicht mehr zeitgemäß. Aus diesem Grund beauftragen wir die Verwaltung, die Baumschutzsatzung zu überarbeiten. Einen entsprechenden Antrag haben wir für die Sitzung des Umweltausschusses am 21. April vorbereitet“, erklärt Martina Schmück-Glock, umweltpolitische Sprecherin der SPD im Rat.

Jörg Czwikla

Neuer Wald in Langendreer / Stadt reagiert auf SPD-Antrag

„Bochum bekommt einen neuen Wald, das teilte die Verwaltung zur Sitzung des Umweltausschusses mit. Damit greift die Stadt eine Forderung unseres Wahlprogramms auf und setzt einen unserer politischen Anträge um“, erklärt Jörg Czwikla, Mitglied der SPD im Rat und Vorsitzender des Umweltausschusses. „Noch in diesem Herbst könnte mit der Aufforstung begonnen werden – im Weg stehen lediglich noch Formalitäten.“

Martina Schnell

Bus- und Umweltspuren / SPD-Ratsfraktion will Versuch starten

Die SPD-Ratsfraktion setzt sich für die Einrichtung von Bus- und Umweltspuren ein. „Damit wollen wir einen reibungsloseren ÖPNV-Verkehr ermöglichen“, erklärt Ratsmitglied Martina Schnell, Vorsitzende des Ausschusses für Infrastruktur und Mobilität. Aber es gibt noch weitere Gründe für Busspuren.

SPD-Ratsfraktion beim Bochumer Umwelttag

Der Stand der SPD-Ratsfraktion beim Bochumer Umwelttag im Schulzentrum Südwest in Linden/Dahlhausen. Bald finden auch in Bochum Spiele der FIFA-Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft statt, und vor diesem Hintergrund hatte der Bochumer Umwelttag am Mittwoch das Motto “Umweltschutz trifft Schule – Green…