Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Deutschland und die Europäische Union im Jahr 2018 – Stabilitätsanker oder Krisenfall? Gespräch und Diskussion mit Jens Geier MdEP

Termin

Datum:
15. März
Zeit:
19:00

Veranstalter

Arbeitskreis Europa der SPD Bochum

Veranstaltungsort

Fritz-Husemann-Haus: Sitzungssaal (SPD-Unterbezirk Bochum)
Alte Hattinger Str. 19
44789 Bochum
Deutschland
Website:
http://www.spd-bochum.de/

SPD Bochum Arbeitskreis Europa
SPD Bochum Arbeitskreis Europa

Die Wahrnehmung der Europäischen Union ist gespalten: Auf der einen Seiten dominieren die zentrifugalen Kräfte bzw. Krisenszenarien bei Brexit- und Menschenrechtsfragen, auf der anderen Seite präsentiert sich die EU ökonomisch und sicherheitspolitisch weitaus stabiler als anderen Staaten oder Staatenallianzen.
Eine besondere Rolle bei der Wahrnehmung der Europäischen Union kommt dabei Deutschland und der Sozialdemokratie zu. Der Regierungsbildung in Deutschland wird maßgebliche Bedeutung für die kommenden Monate europäischer Politik zugeschrieben. Infolgedessen freuen wir uns, dass beim nächsten Treffen des Bochumer SPD-Arbeitskreises Europa Jens Geier mit uns diskutieren wird, der einen hervorragenden Überblick zu den unterschiedlichen Problemfeldern vermitteln kann und zugleich seine Einschätzung zu Krisen- und Stabilitätsperspektiven erörtern wird.
Jens Geier ist nicht nur als Europaabgeordneter und Sprecher der sozialdemokratischen Abgeordneten aus Deutschland an zahlreichen wichtigen Debatten und Entscheidungen in Brüssel und Straßburg beteiligt, sondern hat auch für den Bereich Europa an den Berliner Koalitionsverhandlungen teilgenommen. Wir freuen uns auf ein ebenso informatives wie diskussionsreiches Treffen.
Wie stets sind sowohl alle bisherigen als auch neue Interessenten des Arbeitskreises Europa eingeladen.