Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Seminar „Rassismus und Polizeigewalt: Strukturen in Deutschland und der EU“ mit Prof. Dr. Dietmar Köster, MdEP

Termin

Datum:
15. Juli
Zeit:
18:00 bis 20:00

„Nach dem Mord an George Floyd gehen in den USA weiterhin Menschen auf die Straße, um ihre Wut und ihren Protest auszudrücken. Schwarze und People of Color sind in den USA seit Jahrhunderten Opfer von strukturellem Rassismus. Jedoch müssen wir auch in Deutschland über rassistische Praktiken in der Polizei und gewalttätige Übergriffe auf BIPoCs sprechen.

Dazu lädt Dietmar Köster, Mitglied des Europäischen Parlaments, zum

Online-Seminar „Rassismus und Polizeigewalt: Strukturen in Deutschland und

der EU“

am 15. Juli 2020 ab 18 Uhr

ein.

Gemeinsam mit Dr. Rosalyn Dressman, Vorsitzende des African Tide Union e.V. in Dortmund und Silke Studzinsky vom Republikanischen Anwältinnen- und Anwälteverein e.V. in Berlin soll die Thematik sowohl aus Sicht von Rassismus Betroffenen, als auch aus rechtstaatlicher und politischer Perspektive debattiert werden. Ziel ist es, mehr Öffentlichkeit für die Thematik zu erzeugen und mögliche Gegenstrategien zu diskutieren. Während der Veranstaltung können Fragen im Chat gestellt werden.

Das Seminar findet auf der Plattform Edudip statt. Die Anmeldung ist ab sofort unter folgendem Link möglich: https://bit.ly/3f8qNp8. Für die optimale Nutzung von Edudip wird der „Firefox“-Browser empfohlen.

Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, wird der Zutritt zum Online-Seminarraum verwehrt bzw. werden aus diesem ausgeschlossen.“

 

Adresse Europabüro Wetter (Ruhr):

Europabüro Dietmar Köster, MdEP

Königstraße 69a

58300 Wetter (Ruhr)

Fon: +49/0/2335 5222

 

Adresse Abgeordnetenbüro Brüssel:

Europäisches Parlament

MEP Dietmar Köster

ASP 12 G 210

1047 Brüssel

Fon: +32/2/28 47607

Fax: +32/2/28 49607